Programm 2017, Donnerstag 25.05.2017

Donnerstag, 25.5.
Selmer 607
Hot Club de M Belleville
Freitag, 26.5.
Joscho Stephan Trio
Mycophagy
Samstag, 27.5.
Gewürztraminer
Workshop
Sonntag, 28.5.
Monaco Swing Ensemble
Tanzfrühschoppen

Selmer #607 feat. Antoine Boyer
Hot Club de M Belleville

Doppelkonzert
Beginn: 20.00,
Eintritt 20€ zzgl. VVKKarten bestellen
Selmer #607

Unter dem Namen Selmer #607 entstanden seit 2008 drei Alben, auf denen sich die Creme de la Creme der Pariser Gypsy Jazz Gitarristen als Kollektiv präsentiert. Immer im Zentrum: Die Original Selmer Gitarre (Model 607), auf der der Hauptteil aller Improvisationen eigespielt wird. Angeführt von Ghalil Hadefi, dem Spiritus Rector des Projekts entstand so ein immer stärkerer Austausch zwischen den führenden Köpfen der Szene. Auf dem neuen Album erstmals dabei: Antoine Boyer, ohne Zweifels eines der größten Gitarrentalente der Gegenwart. Vom Acoustic Guitar Magazine schon im jahr 2012 als "Erscheinung" gefeiert, hat er seither zahlreiche Preise und Auszeichnung sowohl als klassischer Gitarrist und auch als Jazz Gitarrist erhalten. Ein atemberaubender Abend erwartet uns.

Antoine Boyer (git), Ghalil Hadefi (git), William Brunard (b)

Homepage Selmer 607
Homepage Antoine Boyer

Hot Club de M Belleville

Mit den Belleville Sessions erhielten 2013 Gypsy Jazz Sessions in München eine neue Heimat und ist seither ein beliebter und belebter Anlaufpunkt für Gypsy Jazz Spieler und kleine Formationen aus München und dem Umland. Als Erföffungsakt für die diesjährigen Gypsy Jazz Tage haben sich Spieler aus mehreren Gypsy Formationen zusammengetan, um eigens für diesen Abend ein Programm zu erarbeiten. Arne Schmidt und Benjamin Wesch von "Unterbau", der virtuose Chekel Franz vom "Franz Ensemble", der junge Elias Prinz vom Elias Prinz Swingtett sowie Daniel Fischer und Julia Hornung von Max Meinhardt/Monaco Swing Ensemble.

Homepage M Belleville

Arne Schmidt - Solo Gitarre
Elias Prinz - Solo Gitarre
Chekel Franz - Solo Gitarre
Benjamin Wesch - Gitarre
Daniel Fischer - Gitarre
Julia Hornung - Kontrabass